Die 81jährige Schriftstellerin Patricia Grace, deren Vater Maori war, sagt in einem Interview (Zeit-Magazin 25/19): »Noch im ersten Weltkrieg durften Maori nicht kämpfen. Braune Männer sollen nicht auf weiße schießen. Nur Gräben ausheben oder Wasser tragen war ihnen gestattet.« Wie traurig ist das und wie absurd: Wenn erst mal alle auf alle schießen dürfen, gibt es eine Diskriminierung weniger. In vielen Dörfern kam dann vom zweiten Weltkrieg kein einziger junger Maori zurück.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok