Weil die beiden Katzen uns ihre Beute zeigen wollen, bringen sie sie ins Haus. Weil ihnen die Mäuse  wieder entwischen, haben wir diese unterm Sofa. Weil dann nachts im Wohnzimmer gejagt wird, finden wir morgens blutige Überreste. Weil wir das leid sind, haben wir Käse-Mausefallen aufgestellt. Weil wir die Mäuse loswerden müssen, tragen wir die Fallen in den Wald. Weil wir so oft in den Wald laufen, haben wir zu zählen angefangen. Weil die Liste jetzt bereits bei neunzehn Mäusen ist, habe ich beschlossen, das hier zu erzählen. »Weil« ist eine Konjunktion und leitet einen Nebensatz ein, und Nebensätze passen schön zu einer nebensächlichen Geschichte.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.